Details

Details

Ca. 800 ha großer Forstbetrieb und Eigenjagd in Rumänien in den Karparten

nahe der ukrainischen Grenze (ca. 60 km) und der ungarischen Grenze (ca. 150 km), Forstbetrieb mit Weidelandanteil in den Karparten, ca. 800 ha groß, Eigenjagd,  Forstwege erneuert, Forstbetriebswerk liegt vor, mehrere Bäche durchlaufen das Revier. Baumarten Fichte, Buche, Eiche, verschiedene Harthölzer, gute  Holz-Bevorratung, in den letzten 10 Jahren kaum Einschläge erfolgt, hohe Jahresniederschläge im Mittel über 1.000 mm, transparente und eindeutige Eigentumsverhältnisse, EU-Förderung für Weideland, keine Übernahme von Maschinen und Angestellten, Wildarten: Bär, Schwarzwild, Rotwild, Rehwild, Auerhahn, Birkhahn. Weitere Informationen und Kaufpreis auf Anfrage


Anfrage zum Objekt

Hier können Sie uns eine Nachricht schreiben: